Ganzheitliche, praktische Beratung für Unternehmen der globalen Textilindustrie.

Steigerung des wirtschaftlichen Erfolgs, basierend auf dem richtigen Textilwissen. Klare Entscheidungsfindung, um strategische Ziele zu definieren – und diese zukunftsorientiert umzusetzen.

Die DNA des Unternehmens ist Iris Biermann. Ihr breites textiles Wissen und ihre Erfahrung im Maschinenbau sowie im strategischen Marketing und Produktmanagement.

Ihr exzellentes Netzwerk von Kontakten und strategischen Partnerschaften in der Industrie sind Ihre Garantie für authentische und zielgerichtete Beratung und Lösungen.

Biermann Services ist der ideale Partner für Kunden aus den Bereichen Textilmaschinenbau, Faser-, Garn- und Flächenproduktion sowie dem textilen Handel.

Profil Iris Biermann

11.2015 – 07.2019: USTER

Leiter «Global Textile Technology»

Highlight in der Position

Projektmanagement: Entwicklung der USTER STATISTICS 2018 Web App. Datentransfer über die Cloud für schnelle Updates und zukünftige Funktionen.

Highlight in der Position

Uster Textile Technology goes Digital: Digitale Transformation von textiltechnologischen Trainings, Literatur, Support und Beratung.

11.2011 – 10.2015: RIETER

Senior Strategic Marketing Manager

Highlight in der Position

Von der Konzeption über die Inhaltsentwicklung bis zur Lancierung des „Rieter Spinners Guide“ mit Maschineneinstellungen je Spinntechnologie, je textiler Anwendung in Web-Applikation und Buchformat.

Highlight in der Position

Entwicklung eines Marktmodells zur Berechnung und Vorhersage der benötigten Garnmenge je Rohstoff, Spinntechnologie und textiler Anwendung.

08.2008 – 10.2011: OERLIKON

Vice President Market and Product Strategies

Highlight in der Position

Konzeptentwicklung und Implementierung von Oerlikon Textile Component Stores auf Franchisebasis (Türkei, Ägypten).

03.1995 – 08.2008: SAURER

 

Senior Manager Textile Technology
Head of Worldwide Cooperation Marketing Rotor Spinning
Senior Manager Marketing Rotor Spinning and Textile Application Technology
Leiter des Technology Centre
Departmental Head of Technology Centre

Highlight in der Position

Entwicklung eines globalen Technologiezentrums für Kundenversuche zur Abgabe von Maschineneinstellempfehlungen in Indien, China, Deutschland, USA und Tschechien.
Projektleitung des Entwicklungsprojektes „Fancynation“ – Hard- und Softwaresystem zur Herstellung von Effektgarnen auf der Rotorspinnmaschine Autocoro.
Konzeptentwicklung der Belcoro Imagekampagne (Kundenzertifizierungsprogramm für Garne und Gewebe aus Rotorgarnen, die auf der Rotorspinnmaschine Autocoro produziert werden) einschliesslich der Entwicklung von Belcoro Qualitätsstandards.

 

Persönliche Erfolge

Mitglied des Förderprogramms von Saurer Campus zur Vorbereitung auf Managementfunktionen. Auswahlprozess: 4 Mitglieder aus 8.000 Mitarbeitern.
Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Faserinstituts Bremen.
Freiberufliche Beraterin für Textillabore zur Akkreditierung nach DIN EN ISO 17025.
Freiberufliche Beraterin von Unternehmen bei der Vorbereitung und Aufrechterhaltung von Qualitätsmanagementsystemen nach ISO 9001.

09.1991 – 01.1995:
HOCHSCHULE NIEDERRHEIN

Studentin

Studienfach

Studium zum Textilingenieur
Textiltechnologie, Garn- und Gewebeproduktion

Persönliche Erfolge

Auszeichnung der Diplomarbeit durch den VDI
(Verband Deutscher Ingenieure)

Bestellung zum Auditor auf dem Gebiet der Akkreditierung von Textillaboratorien für den DAP (Deutscher Akkreditierungsrat).

08.1987 – 06.1990:
DELIUS & SOEHNE

Auszubildende

Ausbildung zum physikalisch-technischen Textillaboranten.

Persönlicher Erfolg

Höchste Note.

08.1985 – 06.1987:
DELIUS & SOEHNE

Auszubildende

Ausbildung zum Textilmaschinenführer/Weberei.

Persönlicher Erfolg

Höchste Note.