Allgemeine Geschäftsbedingungen


Preisgestaltung

Es gelten die am Tag der Buchung im Online-Shop angegebenen Preise.
Für einen höheren Ausbildungsbedarf im Unternehmen bieten wir Ihnen individuelle Konditionsmodelle in Abhängigkeit vom Jahresumsatz an: Kontaktieren Sie uns per E-Mail, um weitere Informationen zu erhalten.

Stornierung von Veranstaltungen

Sollte Biermann Services die Veranstaltung absagen müssen (z.B. aufgrund einer plötzlichen Erkrankung des Referenten, höherer Gewalt), schlagen wir einen neuen Termin vor. Sollte dies für Sie nicht möglich sein, erstatten wir Ihnen natürlich die gezahlten Teilnahmegebühren zurück. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind ausgeschlossen, soweit uns nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt wird.

Dokumentation

Die im Rahmen der Weiterbildung zur Verfügung gestellten Unterlagen werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Eine Haftung und Garantie für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte ist ausgeschlossen.
Die Weitergabe an Dritte, d.h. an Personen, die weder Arbeitskollegen noch Mitarbeiter des Kunden sind, oder die öffentliche Verbreitung oder Bereitstellung von Kursmaterialien oder Lehrmaterialien ist nicht gestattet. Insbesondere ist die Veröffentlichung von Audio- oder Videodaten, digitalen Präsentationen oder Skripten in öffentlich zugänglichen Internetportalen (Sharing) verboten.

Foto- und Videoaufzeichnung

Fotos der Teilnehmer können bei den Veranstaltungen im Rahmen eines Fotoprotokolls aufgenommen werden. Diese Fotoprotokolle werden nur den Kursteilnehmern in der Lernumgebung zur Verfügung gestellt. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Ihre Person fotografiert oder das Fotoprotokoll in die Lernumgebung hochgeladen wird, wenden Sie sich bitte an Biermann Services.
Einige Veranstaltungen können auch das Fotografieren von Teilnehmern auf Fotos oder Videos beinhalten. Sollten die Fotos für Werbezwecke verwendet werden, werden wir Ihre Zustimmung vor der Veranstaltung gesondert einholen.

Lernplattform

Wir sind berechtigt, Ihren Zugang zur Lernplattform ohne Angabe von Gründen zu sperren, wenn Sie die von uns angebotenen Dienste über einen Zeitraum von 3 Jahren nicht genutzt haben. Über eine bevorstehende Sperrung wird der Nutzer innerhalb von 4 Wochen per E-Mail informiert.

Gewährleistung

Wir sind bestrebt, einen permanenten Zugriff auf die Lernplattform zu ermöglichen (365 Tage, 24h). Eine jederzeitige Verfügbarkeit ist jedoch ausdrücklich nicht gewährleistet. Insbesondere kann der Zugang aus technischen Gründen, wie beispielsweise notwendigen Wartungs- und Reparaturarbeiten, vorübergehend eingeschränkt werden.

Geheimhaltung

Das Vertrauensverhältnis zwischen allen Parteien erfordert strenge Vertraulichkeit. Wir verpflichten uns daher, alle Informationen, Daten oder Dokumente des Benutzers oder des verbundenen Unternehmens, ob schriftlich oder mündlich, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ideen, Konzepte, Methoden usw., als vertraulich und/oder urheberrechtlich geschützt zu behandeln und diese Informationen, Daten oder Dokumente vertraulich oder geschützt zu behandeln. Insbesondere verpflichten wir uns, diese vertraulichen Informationen ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Benutzers und des Unternehmens nicht zu verkaufen, zu handeln, zu veröffentlichen, zu reproduzieren oder anderweitig an eine natürliche oder juristische Person weiterzugeben. Die oben genannten Verpflichtungen gelten nicht für Informationen, die:

  • bereits im Besitz der Öffentlichkeit sind oder der Öffentlichkeit auf anderen Wegen zugänglich werden als durch eine Handlung oder Unterlassung durch uns;
  • muss gemäß Gesetz, Regierungsbeschluss oder Gerichtsbeschluss veröffentlicht werden.
  • vorausgesetzt, dass der Nutzer und das Unternehmen unverzüglich informiert werden.
  • Ausgenommen von dieser Regelung sind Fälle, in denen gesetzliche Verpflichtungen zum Informationsaustausch bestehen oder wir vom Nutzer oder dem Unternehmen ausdrücklich von der Geheimhaltungspflicht entbunden werden.

Sobald der Zweck, für den die vertraulichen Informationen erworben wurden, erreicht wurde, werden wir alle Originale und Kopien der vertraulichen Informationen unverzüglich zurückgeben oder vernichten.

Haftung

Die Website von Biermann Services und/oder eLearnings enthält Links zu Websites Dritter. Biermann Services stellt diese Links als zusätzlichen Service oder als Gefälligkeit zur Verfügung. Biermann Services hat keinen Einfluss auf den Inhalt verlinkter Websites Dritter. Eine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dort gemachten Angaben wird daher nicht übernommen. Darüber hinaus distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten. Biermann Services übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität und/oder Richtigkeit der Seiten oder der darauf angebotenen Daten, Dienstleistungen oder Arbeiten und haftet unter keinen Umständen für Schäden oder Folgeschäden oder Verluste jeglicher Art, die direkt oder indirekt durch den Betrieb, die Nichtbedienung, die Nutzung oder die Anwendung in irgendeiner Form verursacht werden. Wir weisen darauf hin, dass Vertragsbeziehungen mit Dritten nur zu deren Bedingungen zustande kommen.

Gerichtsstand

Ein Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschutzstelle ist nicht vorgesehen.

Schlussbestimmungen

A dispute settlement procedure before a consumer mediation body is not involved.
St. Galler Kantonalbank AG
Bahnhofstr. 4
8730 Uznach
BIC KGSGCH22
IBAN CH94 0078 1623 5298 0200 0.
Place of performance and jurisdiction is Sankt Gallen.
Biermann Services, Häberlibodenstr. 15, 8725 Ernetschwil, Switzerland.
Management: Iris Biermann

Rechtsstand 18.06.2019